Kenia

«Für Touristen das weltweit sicherste Land»

Die Unruhen nach den umstrittenen Wahlen vom 27. Dezember 2007 sind sowohl für die Lokalbevölkerung Kenias als auch für den Tourismus eine Katastrophe. Die Schweizer Veranstalter leiden weniger unter Annullationen, sondern dem Ausbleiben von Neubuchungen. Dabei spielt das EDA eine umstrittene Rolle.

 

ARTIKEL ALS PDF ZUM DOWNLOADEN

 

 

 

  • Showtorrent
  • Limetorrents
  • Extratorrent