Bruno Tanner

«Wir wollen Direkt Reisen nicht unbedingt verkaufen»

 

Seit über 20 Jahren bearbeitet der 66-jährige Bruno Tanner, Inhaber von Direkt Reisen, den Direktreisen-Markt. Im ST-Interview nimmt der gewiefte Touristiker erstmals öffentlich Stellung zur Zukunft seines Unternehmens und verrät die Rezepte für die Zukunft. Er schätzt das Volumen des Direktreisen-Markts in der Schweiz auf eine halbe Milliarde Franken und rechnet damit, dass diese Sparte 2008 um 20 Prozent zulegen wird. Die Reisebüros dürften eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen.




 

ARTIKEL ALS PDF ZUM DOWNLOADEN

 

 

  • Showtorrent
  • Limetorrents
  • Extratorrent