Air Berlin

Unzufrieden mit Ergebnis

Air Berlin schaffte sich mit dem 49-prozentigen Anteil an Belair ein Standbein in der Schweiz. Dieses und die Übernahme des Ferienfliegers LTU verursachten im Jahr 2007 Mehraufwände, die sich merklich niederschlugen, wie CEO Joachim Hunold an der Bilanzpressekonferenz vom Montag bekanntgeben musste.






 

ARTIKEL ALS PDF ZUM DOWNLOADEN

 

 

  • Showtorrent
  • Limetorrents
  • Extratorrent