Titelstory

Wie will Flex Travel wachsen?

 

Eine knappe Million Franken investiert Flex Travel dieses Jahr in die IT-Systeme, um interne Abläufe und damit die Produktivität zu steigern. Wie er den Langstrecken- Modular-Veranstalter aus dem Hause TUI Suisse, der im August seinen 5. Geburtstag feiert, weiterentwickeln will, zeigt Geschäftsführer Matthias Huwiler im ST-Interview auf. Flex soll eine Handelsmarke bleiben, sich jedoch ab 2009 auch dem Internet öffnen.




 

ARTIKEL ALS PDF ZUM DOWNLOADEN

 

 

  • Showtorrent
  • Limetorrents
  • Extratorrent