Wintergeschäft 2008/09

Risikoreicher Hahnenkampf

 


Die Karten für das Wintergeschäft liegen jetzt auf dem Tisch. Wer die Kataloge und Sitzplätze zusammenzählt, erkennt schnell:

Da wird mit der ganz grossen Kelle angerichtet. Die drohenden Überkapazitäten provozieren einen Preiskampf und mehr Direktverkauf.

Der zwangsläufig verschärfte Wettbewerb setzt damit zwar auch die Reisebüros unter Druck. Andererseits bieten sich neue Chancen: Ohne starken Rückhalt im Handel können die Grossen ihre Kapazitäten gar nicht absetzen.

 

 

ITS Coop brilliert
Direkt Reisen hin, Migros Ferien her: Die ST wollte wissen, wie die Handelsmarken Helvetic, Hotelplan und TUI Suisse im Vergleich mit ITS Coop abschneiden. Auch wenn das Resultat eine Momentaufnahme ist, spricht es Bände.

 

 

 

 

ARTIKEL ALS PDF ZUM DOWNLOADEN

 

 

  • Showtorrent
  • Limetorrents
  • Extratorrent