M-Travel

Aus für Esco


M-Travel Switzerland krempelt das TO-Geschäft um. Die Handelsmarke Esco wird ab der Winterproduktion 2009/2010 in die Kataloge von Hotelplan und Travelhouse integriert. Die Massnahmen haben zur Folge, dass 50 Mitarbeitende am Hauptsitz ihre Stelle verlieren.

 

 

 

ARTIKEL ALS PDF ZUM DOWNLOADEN

 

  • Showtorrent
  • Limetorrents
  • Extratorrent