News der Schweizer Reisebranche

27.02.12 08:50
Airberlin fliegt in Sachen Treibstoffeffizienz einen Bestwert ein

Der Kerosinverbrauch sinkt auf 3,5 Liter pro 100 Passagierkilometer.

Airberlin konnte seine Treibstoffeffizienz um weitere 1,5 Prozent verbessern. Damit verbraucht airberlin laut eigenen Angaben so wenig Treibstoff pro Transportleistung wie kein anderer Netzwerkcarrier in Europa.

Berechnet auf zwölf Monate lag die Einsparung im Jahr 2011 bei knapp 19'800 Tonnen Kerosin, wodurch über 62'000 Tonnen Kohlendioxid vermieden wurden. Besonderen Anteil an den neuen Einsparungen tragen Massnahmen, die flugbetriebliche Informationen wie Wetter, Temperaturen oder Flugverlauf noch genauer und aktueller bereitstellen, heisst es in der Pressemitteilung von airberlin.

Für 2012 hat sich das Unternehmen die Reduktion des spezifischen Kerosinverbrauchs auf 3,4 Liter pro 100 Personenkilometer zum Ziel gesetzt. Das entspricht einer zusätzlichen Einsparung von 100'000 Tonnen Kohlendioxid.





<- Zur Übersicht

  • Showtorrent
  • Limetorrents
  • Extratorrent