News der Schweizer Reisebranche


TAM behält Helikopter-Service in Sao Paulo bei

Seit Frühjahr hatte die brasilianische TAM einen Helikopter-Service zwischen den beiden Stadtflughäfen von São Paulo getestet. Dieses Angebot soll nun institutionalisiert werden.

TAM Airlines hat sich für die Beibehaltung des Helikopter-Transfers entschieden. Das Angebot, den Weg zwischen den beiden Flughäfen in São Paulo in der Luft statt auf dem Landweg zurückzulegen, stehe den Passagieren bereits seit April dieses Jahres zur Verfügung.

 

Während einer mehrwöchigen Testphase hatten Passagiere der First- und Business-Class den Hubschrauber-Shuttle sogar kostenlos nutzen können.

 

Der zum Einsatz kommende Hubschrauber legt die 35 Kilometer zwischen den beiden Flughäfen in 20 Minuten zurück. Da die Sitzplatzkapazität begrenzt ist, können nur Passagiere mit vorheriger Reservierung dieses Angebot nutzen.

 

Der Heli-Transfer dauert ungefähr 20 Minuten und könne frühestens für 6.00 Uhr (Congonhas) oder 6.30 Uhr (Guarulhos) gebucht werden, teilte TAM mit. Während der Woche werde der Service stündlich bis 23.30 Uhr angeboten, an den Wochenenden und an Feiertagen zwischen 8.00 und 18.00 Uhr.

 

Die Preise für den Transfer richten sich nach Anfrage und dem Zeitpunkt der Vorausbuchung. Wenn der Transfer mehr als 24 Stunden vor Ankunft gebucht wird, kostet er 829 Real (312 Euro). Bei einer Buchung weniger als 24 Stunden vorher kostet der Helikopter-Service 989 Real (372 Euro). Bei einer Stornierung, die mehr als 24 Stunden vor dem gebuchten Abflug erfolgt, werden die Kosten abzüglich einer Gebühr von 200 Real (75 Euro) erstattet. Die Bezahlung ist nur per Kreditkarte möglich.

 

Gepäckstücke werden innerhalb von sechs Stunden an eine vom Fluggast angegebene Adresse im nahen Stadtgebiet São Paulos geliefert. Der Transport von Gepäckstücken im Helikopter ist nicht erlaubt. Die Verfügbarkeit des Helikopter-Transfers hänge zudem von der aktuellen Wetterlage ab.





<- Zur Übersicht

  • Showtorrent
  • Limetorrents
  • Extratorrent