Editorial

Die Reisebranche im Würgegriff von Shiva – oder Ideen brauchen Fleisch am Knochen

Der indische Gott Shiva halte die Schweizer Reisebranche gegenwärtig fest im Würgegriff. Sie müsse zugrunde gehen, damit Brahma auf den Trümmern und der Asche überholter Geschäftsmodelle etwas Neues aufbauen kann.

 

 

ARTIKEL ALS PDF ZUM DOWNLOADEN

 

VON MARKUS WEBER

  • Showtorrent
  • Limetorrents
  • Extratorrent